Brauche etwas Help BMX verstehen Lenker?

BMX Lenker Es gibt viele Optionen, einige Unterschiede sind offensichtlich, andere subtiler. Hier ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es keine „falschen Entscheidungen“ gibt ALLE unser Lenker benutze einen Universal Passform findet man bei 99,9 % der BMX-Räder.

Lesen Sie weiter, um Ihr Ideal zu finden Lenker, oder klicken Sie unten, um unsere anzusehen Lenker Video mit Einkaufsführern.

KONSTRUKTION

BMX Lenker kommen Sie entweder in a 2-teilig Bau oder a 4-teilig Konstruktion. Wofür Sie sich entscheiden, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab

2-teilig RIEGEL

2-teilig Stangen bieten ein klassischeres Aussehen und sind in der Regel leichter

4-teilig RIEGEL

4-teilig Bietet zusätzliche Festigkeit (und Gewicht) und ist vor allem bei Straßenfahrern beliebt


GEOMETRIE

Die Geometrie von Lenker bestimmt, wie sich die Riegel „anfühlen“ und wird von persönlichen Vorlieben bestimmt.

Die größte Kennzahl, die das Gefühl der Balken beeinflusst, ist der Anstieg.

ENTSTEHEN

ENTSTEHEN

Der Anstieg bezieht sich auf die Höhe der Balken und hat den größten Einfluss darauf, wie Sie sich fühlen Lenker werde fühlen. Der Anstieg der Balken hängt ganz von den persönlichen Vorlieben ab. Wenn Sie bei Null anfangen und einen Ausgangspunkt benötigen, dann Lenker mit einem Anstieg von 8" - 8,75" gelten als durchschnittlich.

B. UP SWEEP

B. UP SWEEP

Dieser Winkel misst, wie stark sich die Stangen im Griffbereich nach oben neigen. Eine Aufwärtsbewegung von 0° würde bedeuten, dass der Griffbereich vollkommen flach und parallel zum Boden ist. Dies hängt ganz von den Vorlieben des Fahrers ab, wobei der Durchschnitt zwischen 2˚ und 3˚ liegt.

C. BREITE

C. BREITE

Die Breite von Lenker beziehen Sie sich einfach darauf, wie breit die Lenker sind – sie sind typischerweise etwa 27 bis 30 Zoll breit. Auch dies ist eine persönliche Vorliebe und viele Fahrer schneiden den Lenker bei Bedarf mit einer Metallsäge auf die erforderliche Breite zu.

D. RÜCKSEITE

D. RÜCKSEITE

Unter „Back Sweep“ versteht man den Grad, um den sich der Griffbereich der Stangen nach hinten zum Fahrer hin neigt und eine entscheidende Rolle spielt teil darin, wie die Lenker fühlen. Ein 0˚-Rückwärtsschwenk würde bedeuten, dass die Stangen völlig flach sind. Je größer der Winkel, desto stärker neigen sich die Stangen nach hinten. Eine durchschnittliche Rückwärtsbewegung würde zwischen 2˚ und 3˚ liegen.